Und wieder ein Geldangebot, widerlich.

Grundgütiger, werde mal das Karma darauf aufmerksam machen.

Betreff:Dear Beloved
Datum:Fri, 17 May 2024 06:13:38 +0300
Von:Mrs.Elizaberh Randall <suleahmed@box.vsi.ru>
Antwort an:mrselizaberhrandall@gmail.com

Dear Beloved,

Please accept my sincere apologies if my email does not meet your business or personal ethics. I am Mrs. Elizaberh Randall, I am 65 years old, a widow to the late Mr. Douglas Randall who was a real estate investor
After going through some files of my late husband, I discovered a Deposit Certificate of (£5Million) with a Bank here in the UK. But due to my sickness, I have not been able to claim this fund from the Bank, as I have been in the hospital in the UK and my sickness continues getting worse. I am suffering from a protracted cancer of the lungs which has affected my brain. From all indications, my condition is deteriorating and my doctors have courageously advised me that I may not live beyond the next eight months, this is because the cancer stage has reached a critical stage.
I am contacting you based on trust to present you to the bank as the Next of Kin and Bonafide Inheritor to my Late Husband’s fund since I cannot claim this fund myself now and I may not live beyond the next eight months according to my Doctors, but I have the faith in God that I will live more than the months my Doctors said by God grace.
Presently, I’m with my notebook in the hospital where I have been undergoing treatment in the UK. Please! Your help is needed to avoid this money being diverted to the UK Government as an unclaimed fund/dormant account. Imagine somebody who has no child, I have nobody taking care of me here in the Hospital and the money I have now is limited. Of which, that £5 Million is my only hope to continue my treatment here in the Hospital, and hopefully by God’s grace I will survive. If you will be so kind as to be of help, I will be very glad and only God will reward you for that. Upon the successful claim/transfer of the fund in your account as the next of Kin, 40% of the total fund will be taken as your share, 40% will go to the Orphanage homes, while the remaining 20% will be transferred to my account here in the UK. for my treatment. Please in your response, send me the Your information to enable me to validate you as the legal beneficiary of these funds
Thanks, and God bless

Best Regards,
Mrs.Elizaberh Randall
————————————————–

Liebe Geliebte,

bitte entschuldigen Sie aufrichtig, wenn meine E-Mail nicht Ihren geschäftlichen oder persönlichen Grundsätzen entspricht. Ich bin Frau Elizaberh Randall, 65 Jahre alt, die Witwe des verstorbenen Herrn Douglas Randall, der ein Immobilieninvestor war.
Nachdem ich einige Akten meines verstorbenen Mannes durchgesehen hatte, entdeckte ich ein Einlagenzertifikat über 5 Millionen Pfund bei einer Bank hier im Vereinigten Königreich. Aufgrund meiner Krankheit war ich jedoch nicht in der Lage, dieses Geld bei der Bank abzurufen, da ich im Vereinigten Königreich im Krankenhaus lag und sich meine Krankheit weiter verschlimmert. Ich leide an einer langwierigen Krebserkrankung der Lunge, die auch mein Gehirn befallen hat. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sich mein Zustand verschlechtert, und meine Ärzte haben mir mutig mitgeteilt, dass ich die nächsten acht Monate möglicherweise nicht überlebe, weil der Krebs ein kritisches Stadium erreicht hat.
Ich wende mich vertrauensvoll an Sie, um Sie der Bank als nächsten Angehörigen und rechtmäßigen Erben des Fonds meines verstorbenen Mannes vorzustellen, da ich diesen Fonds jetzt nicht selbst beanspruchen kann und laut meinen Ärzten vielleicht nicht länger als die nächsten acht Monate leben werde, aber ich habe das Vertrauen in Gott, dass ich durch Gottes Gnade länger als die Monate leben werde, die meine Ärzte gesagt haben.
Zurzeit befinde ich mich mit meinem Notebook in dem Krankenhaus, in dem ich mich im Vereinigten Königreich in Behandlung befunden habe. Bitte! Wir brauchen Ihre Hilfe, um zu verhindern, dass dieses Geld an die britische Regierung als nicht in Anspruch genommener Fonds/nachrichtenloses Konto weitergeleitet wird. Stellen Sie sich jemanden vor, der keine Kinder hat. Ich habe niemanden, der sich hier im Krankenhaus um mich kümmert, und das Geld, das ich jetzt habe, ist begrenzt. Diese 5 Millionen Pfund sind meine einzige Hoffnung, meine Behandlung hier im Krankenhaus fortzusetzen, und hoffentlich werde ich mit Gottes Gnade überleben. Wenn Sie so freundlich wären, mir zu helfen, wäre ich sehr froh, und nur Gott wird Sie dafür belohnen. Nach erfolgreicher Beantragung/Überweisung des Geldes auf Ihr Konto als nächster Angehöriger werden 40 % des Gesamtbetrages als Ihr Anteil genommen, 40 % gehen an das Waisenhaus, während die restlichen 20 % auf mein Konto hier im Vereinigten Königreich für meine Behandlung überwiesen werden. Bitte senden Sie mir in Ihrer Antwort die Informationen, die es mir ermöglichen, Sie als rechtmäßigen Begünstigten dieser Gelder zu bestätigen.

Vielen Dank und Gott segne Sie

Mit freundlichen Grüßen,
Frau Elizaberh Randall

 

 

(Visited 5 times, 1 visits today)