OMA TRAB UND IHRE KATZE

Ein Kinderbuch über eine Feenkatze und ihre Abenteuer

Als “Angestellter” mehrerer Katzen war ich hocherfreut, dieses Buch von Dorothy King zu finden. Ich habe mich oft gefragt, was in den Köpfen meiner Katzen vor sich geht, wenn sie mich mit ihrem leicht kritischen Blick ansehen. Bei einer Katze (Happy) habe ich erwartet, dass sie anfängt mit mir zu reden. Was ich zu verbessern hätte und welches Futter ich kaufen sollte.

Ich mag die Vorstellung, dass Katzen plötzlich anfangen zu reden und mir ihre Sicht des Lebens mitteilen.

Einer der Kater, ich habe ihn aufgrund seiner lautstarken Erzählungen Heuley genannt, erzählt uns gerne seine Geschichten. Insbesondere wenn eine ein Maus gefangen hat. Dann sitzt er vor der Terrassentür und erzählt und berichtet lautstark von seinem Fang. Als wolle er mit seinen Künsten als Mäusefänger prahlen und ich solle ihn doch endlich dafür loben.

Leider nicht so “verständlich” wie Tim, aber Feenkatzen sind vielleicht auch nicht so oft zu finden. Oder aber er wartet noch auf den richtigen Zeitpunkt.

Seien wir mal ehrlich, wer weiß schon was sie anstellen, wenn sie unbeobachtet sind.

Ich hätte nicht gedacht, dass sie mir noch mysteriöser erscheinen könnten, aber ich sehe meine Katzen (genauer gesagt, ich bin ihr Dosenöffner) jetzt mit etwas anderen Augen.

Ich hoffe, dass das Buch Ihnen und Ihren Kindern gefällt, und würde mich über eine (gerne positive) Bewertung freuen.

Bei Amazon als E-Book (kindleunlimited), Taschenbuch oder Hardcover erhältlich.

 

(Visited 77 times, 1 visits today)