Nicht geimpft

Im Netz habe ich einige Bilder von Menschen gesehen, die sich nicht gegen Corona impfen lassen möchten. Dies ist (glücklicher Weise) noch legitim. Ich habe dabei aber auch gesehen, dass einige dieser Menschen einen „Gelben Stern“ (Judenstern, [sic])[1]https://de.wikipedia.org/wiki/Judenstern mit dem Schriftzug „ungegeimpft“[2]https://www.domradio.de/themen/judentum/2020-06-01/volksverhetzung-politiker-fordert-verbot-von-judensternen-auf-impfgegner-demos. Das halte ich für eine Unverschämtheit, wir leben weder in einem Nazi-, noch in einem Stasiregime. Und die Verwendung dieses Zeichens kann man bestenfalls als Phantasielosigkeit deuten. Vermutlich ist es jedoch eher eine Unkenntnis der Geschichte und den Schrecken, die im NS-Staat (Dritten Reich)[3]https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Staat und den Lagern stattfanden.

Ich habe einige Modelle entworfen, die meiner Meinung ihren Zweck erfüllen können, ohne jedoch den unverschämten „Ich fühle mich wie Sophie Scholl“-Vergleich[4]https://de.wikipedia.org/wiki/Sophie_Scholl.

 

 

 

 

 

 

(Visited 143 times, 1 visits today)