Und wieder ein Geldangebot, widerlich.

Grundgütiger, werde mal das Karma darauf aufmerksam machen.

Betreff:Dear Beloved
Datum:Fri, 17 May 2024 06:13:38 +0300
Von:Mrs.Elizaberh Randall <suleahmed@box.vsi.ru>
Antwort an:mrselizaberhrandall@gmail.com

Dear Beloved,

Please accept my sincere apologies if my email does not meet your business or personal ethics. I am Mrs. Elizaberh Randall, I am 65 years old, a widow to the late Mr. Douglas Randall who was a real estate investor » Weiterlesen

Urgent.

Hurra, wieder Geld.

 

Betreff:Urgent.
Datum:Sun, 21 Jan 2024 11:24:48 +0100
Von:Miss Janet Ntombuzo <gber@freebsd.org>
Antwort an:Miss Janet Ntombuzo <janet@firstnationalfinc.com>, janet@firstnationalfinc.com
An: 

Guten Tag,
Ich bin Janet Ntombuzo, eine Informatikerin aus Südafrika, die derzeit bei einem Finanzinstitut beschäftigt ist. Ich bin 30 Jahre alt. Kürzlich bin ich auf Ihre Akte gestoßen, die Einzelheiten über Ihre nicht gezahlten Gelder enthält. Bei der Durchsicht der Akte habe ich festgestellt, dass Sie bereits alle erforderlichen Gebühren bezahlt und die erforderlichen Bescheinigungen erhalten haben, Ihr Geld aber noch nicht freigegeben » Weiterlesen

Remigration und Campact

Remigration: Ein Vorschlag von Martin Sellner.

Campact hatte einen Aufruf gestartet, damit Amazon den Titel entfernt.

An die Führung von Amazon: Wir fordern Sie auf, das Buch “Remigration: Ein Vorschlag” von Martin Sellner, einem bekannten Rechtsextremisten, unverzüglich von Ihrer Plattform zu entfernen.
Dieses Werk verbreitet gefährliche, rechtsextreme Ideologien, die keinen Platz auf Ihrer Plattform haben sollten. Setzen Sie ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz, indem Sie diese Inhalte ausschließen und damit die Verbreitung von Hass und Extremismus aktiv bekämpfen.
Wir appellieren an Ihre Verantwortung und Ethik, um sicherzustellen, dass Ihre Plattform keine Bühne für rechtsextreme Inhalte und Ideologien bietet und Richtlinien einzuführen, die verhindern, dass ähnliche Inhalte in Zukunft verbreitet werden.

https://weact.campact.de/petitions/stopp-amazon-kein-raum-fur-rechtsextremismus » Weiterlesen

3,5 Millionen US-Dollar wurden Ihnen gespendet

Glücklicher Weise hat Avast die Nachricht schon vorher gechecked 😉

Betreff:3,5 Millionen US-Dollar wurden Ihnen gespendet
Datum:Mon, 04 Mar 2024 20:08:22 -0800
Von:“\”François Pinault\” <doychin.mihaylov@iara.gove”@iara.government.bg, “rnment.bg>”@iara.government.bg
Antwort an:fp462558@gmail.com
An:Recipients <doychin.mihaylov@iara.government.bg>

3,5 Millionen US-Dollar wurden Ihnen gespendet, von François Pinault! Das ist echt. Weitere Informationen erhalten Sie hier E-Mail: fp462558@gmail.com

-- 
This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
www.avast.com

Roger Willemsen 07.02.2016

Am 07.02.2016 starb Roger Willemsen[1]Roger Willemsen [ˈʁoːgɐ ˈvɪləmzn̩] (* 15. August 1955 in Bonn; † 7. Februar 2016 in Wentorf bei Hamburg) war ein deutscher Publizist, Fernsehmoderator und Filmproduzent. … Continue reading, für mich der Oscar Wilde[2]Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in … Continue reading des 21 Jahrhunderts. Die „Unabhängigkeit“ der Öffentlich-Rechtlichen Medien hat er Anfang der 90er Jahre am eigenen Leibe erfahren müssen.

httpsv://youtu.be/3cksedZkOD4?si=QeHrsfXnOmD7hI1W&t=883

Eine weitere Rüge kassiert Willemsen als in einem Gespräch mit Joschka Fischer Helmut Kohls Doktorarbeit als Leistungsverweigerung einstuft. Die ZDF-Hierarchen werden zunehmend nervös und erteilen Politikerverboten. Im WDR 2 Mon Talk spricht Willemsen mit Matthias Bongard über seine Erfahrungen als Zensur. “Es gab Leute von der CSU, die haben nach jeder Sendung dem Intendanten eine Videokassette geschickt, wo meine schlimmsten Aussprüche aus dieser Sendung waren, und für mich war immer fasziniert, dass der Journalismus das auch mit geschluckt hat, weil ich immer dachte du musst doch irgendwelche Leute haben die jetzt aufschreien und sagen, es kann doch nicht sein, dass jemand wegen solcher Aussagen plötzlich so ein Verbot bekommt.“

References

References
1Roger Willemsen [ˈʁoːgɐ ˈvɪləmzn̩] (* 15. August 1955 in Bonn; † 7. Februar 2016 in Wentorf bei Hamburg) war ein deutscher Publizist, Fernsehmoderator und Filmproduzent. https://de.wikipedia.org/wiki/Roger_Willemsen
2Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ. Als Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker wurde er zu einem der bekanntesten und gleichzeitig umstrittensten Schriftsteller im viktorianischen Großbritannien. https://de.wikipedia.org/wiki/Oscar_Wilde

Und wieder Geld

Betreff:Urgent. demdoctorseineseite
Datum:Sun, 21 Jan 2024 11:24:48 +0100
Von:Miss Janet Ntombuzo <gber@freebsd.org>
Antwort an:Miss Janet Ntombuzo <janet@firstnationalfinc.com>, janet@firstnationalfinc.com
An:demdoctorseineseite

Good Day, demdoctorseineseite
I am Janet Ntombuzo, a computer scientist from South Africa, currently employed by a financial institution. I am 30 years old. Recently, I came across your file, which contains details of your unpaid funds. Upon studying it, I discovered that you have already paid all the necessary fees and obtained the required certificates, yet your fund has not been released to you. The most frustrating aspect is that they refuse to be honest with you; they have no intention of releasing the funds and instead employ various illegal tactics to demand additional charges, hoping that you will give up on your funds. Their ultimate goal is to divert the money into their personal accounts.

Farbattacke

Am 20.08.2023, um 23:16 Uhr, wurde ich (genauer gesagt mein Haus) Opfer eines Farbangriffes. Zwei (männliche?) Personen haben einige Beutel mit weißer Dispersionsfarbe? auf mein Haus geworfen. Das Ziel dieses heimtückischen Anschlages war vermutlich mein Bild von Charlie Chaplin als Adenoyd Hinkel (der große Diktator) [1]https://de.wikipedia.org/wiki/Der_gro%C3%9Fe_Diktator. Ich hatte über dem Bild extra den Hinweis auf Charlie Chaplin angebracht, mit der Angabe der Homepage, so dass man dort die Hintergründe nachlesen kann. Deswegen (und weil weiße Farbe (White Power) und nicht orange Farbe) verwendet wurde, vermute ich einen Anschlag aus dem rechten Spektrum, eher ungewöhnlich für Münster, aber nicht unmöglich.

Ein Vogelnest unter dem Dach hat auch etwas Farbe abgekommen, aber ich vermute (hoffe), dass es z. Z . der Farbattacke nicht bewohnt war.

» Weiterlesen

1 2 3 10